Nicole's Logbuch
 



Nicole's LogbuchLocations of visitors to this page
  Startseite
  Archiv
  Abonnieren
 


 
Links
   Nicole's English LogBlog
   Nicole's Fotos
   

http://myblog.de/logblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bilder

Na sowas!

Ich kann hier keinen Fotoblog draus machen, da der Speicherplatz limitiert ist. Möglicherweise sollte ich mir doch mal tumblr genauer anschauen, bis dahin gibt's die Bilder auf meinem englischsprachigen Blog.

13.4.12 13:50


Reaktivierung

Mal wieder. (Wobei nie wirklich deaktiviert, aber alles andere als aktiv.)

Ja, warum denn auch nicht?!

Ich hab mir ein kleines tägliches Projekt vorgenommen.

Der Klassiker.

Ein Foto pro Tag. Mal sehen, wie lang ich durchhalt. Bis zum Aufgeben sollen die Bilder hier hochgeladen werden. Dabei geht's nicht zwangsläufig um die hohe Fotografierkunst, sondern alltägliches. Daher wird meine kleine Telefonkamera herhalten müssen. Und da ich kein fancy-schmanzy Smartphone habe, wird es sicherlicher immer wieder zu kleinen Verspätungen kommen.

Achso. Der Anlass. Mein dreißigistes Lebensjahr. Bin gespannt, wie (un)interessant das verlaufen wird.

12.4.12 22:49


Geduld, Hamburg, Kamera

Zum Einstieg n schönen Gedanken , der nicht neu ist, den ich aber heut auf PostSecret gefunden hab. Und .. äh ja .. ich find ihn auch schon etwas beruhigend. (Un)Geduld, Baby!

Ich hab gestern versucht meine Kamera mal wieder besser kennenzulernen. In Verbindung mit einem Tagesausflug nach Hamburg. Die Bilder wurden solala (bis echt ganz gut), beim Hochladen stellte ich fest, dass ich mal wieder an den ISO-Einstellung rumgewerkelt und danach vergessen habe, sie wieder zurück zu stellen. Möööp. Das muss noch werden. So geht das ja nicht.

Dafür hab ich neue Ecken in Hamburg gezeigt bekommen und wieder einen neuen netten Menschen kennen gelernt (für alle, die jetz gleich ganz aufgeregt sind .. siehe ersten Satz). Darauf kann ich mich eigentlich in HH verlassen. Immer sehr liebenswerte, interessante/interessierte und lustige Menschen treff ich da (oder nehm ich mit da hin). Schön das.

Letzte Woche. Tja, ich bin fleißig am Werkeln, dass meine Reise in den Westen tatsächlich wahr wird. Ich red immer noch hypothetisch, aber in Wahrheit steht dem nix mehr im Weg. Abeeeer, nicht den Abend vor dem Tag .. und so weiter. Deswegen wird's erst später verraten. Nur so viel: Flug is gebucht, Miete für Sunshine Beach House wird morgen überwiesen, Abstract wird auch morgen eingereicht (damit auch die Registrierung für die Konferenz). Und bald kann ich so richtig konkret damit angeben.

30.1.11 18:53


Ich mag Montage

Warum? Arbeit wird auf ein Minimum gehalten. Dafür gibbet Sport, in Form von der Bespaßung von Kiddies (und Riesenlernpensum in vielerlei Hinsicht) und später meiner Wenigkeit. Darauf folgt ein Kinobesuch. Sneak Preview!

Bald wird noch ein weiterer regelmäßiger Termin dazukommen. Ich hoffe, dass er mir meine schönen Montag nich mies macht - oder die restlichen Aktionen alles gut machen. Noch viel schöner wär, wenn er sich einfach so einfügen würde. Und auch WTF?-Momente minimierte.

Was anderes: diese Jungs spielten für mich mein erstes Konzert des Jahres und es war phantastisch. Wer hätte denn das gedacht?!

Update: Zurück vom Filmgucken. Ganz großes Kino. Mit einem phantastischen Hauptdarsteller. 127 Hours. Hingehen!

Da wollt ich noch mehr erzählen und kann mich leider nicht erinnern. Das nächste Mal. Gute Nacht.

24.1.11 21:27


Schönes am Freitag

.. wenn ich schon nicht viel zu sagen habe.

Da wäre dies und das.

21.1.11 10:36


Viel Rauch um Nichts

Neue Vahr Süd zu Ende gelesen, in der Zwischenzeit kam dieses hier. Nur um den Bogen zu spannen.

In der ersten Januarwoche hab ich noch mehr getan als gelesen. Mich selbst für meine Erkältung bedauert, eine phantastische Zeit mit dem besten Freund verbracht und einen Ekel auf Zigaretten bekomen, den ich im Moment ausnutze, um nicht mehr zu rauchen. Bisher läufts gut. Trotzdem: Daumen drücken! Danke schön.

Bin auch auf meinem ersten Sonntagsspaziergang im Januar schön in Scheiße getreten. Nachdem ich die Überbleibsel vom ersten Mal mühsam entfernt hatte, wartete schon der 2. Haufen. Lecker das. Aber ich schein nicht die einzige zu sein, der das passierte. Dafür gabs frische Luft, n paar geknipste Bilder und ziemlich alberen Werbung mit Männerpopos.

Achso .. facebook . Ich bin wieder dabei. Halt mich aber mit Logins und Beiträgen zurück, sowie dem wilden Schauen, was andere so machen/gemacht haben. Besser is das.

Zum Abschluß Angst - als Comic und Lied.

17.1.11 08:09


Frank Lehmann

.. wird vermutlich noch bis zum Wochenende in Buchform (Neue Vahr Süd) begleiten.

Ein phantastisches Buch, derzeit sticht für mich vor allem das heraus (es gibt noch sehr viele andere schöne Passagen und Begebenheiten). Möcht ich mal teilen ..

[..] ich habe nichts getan um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, soviel ist mal klar, dachte er, es bringt ja alles auch nichts, dachte er, am Ende verliebt man sich noch, und dann kommt da nur Kummer von [..]

.. und ..

[..] Jetzt ist es soweit, dacht er, jetzt hat man nicht aufgepaßt und sich doch noch verliebt, und jetzt wird es irgendwann extra bitter. [..]

Grandios und treffend geschrieben vom Herrn Regener. Danke dafür.

6.1.11 19:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung